Linus Torvalds wird Microsoft beitreten, um das Windows 9-Projekt zu leiten

Das ist schlimm. Das ist groß. Linus Torvalds, der Erfinder von Linux und Verfechter von freier und Open-Source-Software, hat sich endlich dazu bereit erklärt, Microsoft als Projektleiter des kommenden Windows 9-Projekts beizutreten. Laut Bloomberg wird Linus an einem neuen Kernel-Design für Microsoft arbeiten, mit dem Windows-Betriebssysteme, die normalerweise anfällig sind, praktisch nicht mehr von Viren und Malware infiziert werden können.

Windows 9 ist das bislang ehrgeizigste Programm von Microsoft, mit dem das Computererlebnis revolutioniert werden soll. Abgesehen davon, dass es keine Viren mehr gibt, wird es auch keinen blauen Bildschirm mehr für den Tod geben. Das Betriebssystem läuft problemlos auf jedem PC, Tablet oder Smartphone und bietet auf allen Geräten ein einheitliches Benutzererlebnis. Windows 9 startet sehr schnell (in 9 Sekunden) und wird nach einem Monat nicht langsamer. Es wird auch nicht Tonnen von temporären Dateien haben und Benutzer werden überhaupt kein Registrierungsproblem haben.

(Linus + Microsoft) gegen Apple?

Viele in der Branche sehen diesen Schritt als Ende eines 20-jährigen Kampfes zwischen Linux und Microsoft. Auf der anderen Seite spekulieren einige, dass dies die zweite Stufe des Kampfes zwischen Linus und Apple ist, und Linus hat sich mit Microsoft zusammengetan, um es mit Apple aufzunehmen. Linus war mit dem iOS-Dateisystem unzufrieden und nannte es schlechter als das von Windows. Ehrlich gesagt, Linus war in letzter Zeit über viele Dinge unglücklich, erinnerst du dich an Fuck You, NVIDIA? In jedem Fall wäre es interessant zu sehen, wie Apple auf diesen Schritt von Microsoft reagiert, während es plant, Google mit seiner kürzlich eingeführten "iSearch" -Suchmaschine herauszufordern.

Wütende Reaktionen von Linux-Fans:

Die Nachricht, dass Linus zu Microsoft gestoßen ist, hat die eingefleischten Linux-Benutzer empört. Foren und Google Plus werden von Reaktionen verärgerter Nutzer überschwemmt, die sich bei diesen Nachrichten betrogen fühlten. Billy Soft, der vor zwei Wochen mit Ubuntu begann, als sein Windows Vista abstürzte, war fast in Tränen ausgebrochen. "Mann! Ich hasse Windows “, sagte Billy, „ ich habe mich neulich über meine Freunde lustig gemacht, weil sie immer noch Windows verwenden. Windows ist für Opa, Linux ist hip und cool. Man fühlt sich wie ein Geek. Aber jetzt hat mich mein Freund angestachelt und gefragt, ob ich nach 20 Jahren zu Windows zurückkehren werde. “

Als ich am 1. April mit Linus Kontakt aufnahm, um seine Meinung zu diesen Neuigkeiten zu erfahren, lächelte er mich nur an:

Empfohlen

Mozilla sagt, dass es das Bewusstsein für den Datenschutz schärft, indem es den Datenschutz der Benutzer verletzt
2019
Installieren Sie Android Studio einfach in Ubuntu und Linux Mint
2019
Linux Kernel 4.12 ist da! Dies sind die wichtigsten Funktionen
2019