Mozilla fördert Open Source-Projekte in Indien

In einem ermutigenden Schritt kündigte Mozilla den Start von „Global Mission Partners: India“ an, einem Auszeichnungsprogramm für Open-Source-Enthusiasten aus Indien, um daran teilzunehmen und Mittel in Höhe von bis zu 1, 0 Mrd. Rupien zu gewinnen. Antragsteller können Mittel zur Unterstützung von Open Source / Free Software-Projekten beantragen, die Mozillas Mission erweitern.

Mozilla Mission besteht im Grunde aus 10 Prinzipien, denen sich die Organisation verschrieben hat. Diese Prinzipien unterstützen das Internet als integralen Bestandteil des modernen Lebens und müssen für alle offen und zugänglich bleiben. Das Internet muss das Leben des Einzelnen bereichern, und seine Sicherheit und Privatsphäre sollten das Grundrecht sein. Einzelpersonen müssen in der Lage sein, das Internet und ihre Erfahrungen zu gestalten.

Mozilla ist davon überzeugt, dass Free und Open Source die Entwicklung des Internets als öffentliche Ressource fördert und Transparenz eine Schlüsselkomponente ist, die Partizipation, Rechenschaftspflicht und Vertrauen fördert. Mozilla räumt auch ein, dass kommerzielles Engagement dem Web viele Vorteile bringt, und nennt die Vergrößerung öffentlicher Aspekte des Internets als wichtiges Ziel.

Um seine Prinzipien zu unterstützen und weiter auszubauen, hat Mozilla die „Global Mission Partners: India“ ins Leben gerufen, die die aktive Teilnahme von indischen Studenten und Fachleuten im Bereich Open Source und Freie Software fördert.

Wenn Linux und Open Source in Indien in letzter Zeit immer beliebter werden und Sie bereits auf etwas stoßen, das der Open Source-Welt zugute kommen kann, können Sie eine Finanzierung von Rs erhalten. 1, 25 lac - 50 lac ($ 2000- $ 80.000)!

Projektkriterien

Damit Sie sich für Ihr Projekt qualifizieren können, müssen Sie eine in Indien ansässige Person, eine in Indien registrierte Firma oder eine von der FCRA registrierte gemeinnützige Organisation sein. Eine Dachorganisation, die beabsichtigt, mit dem Geld eine Person mit Wohnsitz in Indien zu beauftragen, kann ebenfalls teilnehmen.

Das Projekt sollte die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Projekt sollte darin bestehen, Software oder Softwaredokumentation zu schreiben oder zu verbessern, die bereits in die Open Source / Free Software-Lizenz fällt.
  • Das Projekt sollte Mozillas Mission, die oben aufgeführt ist, zugute kommen.
  • Die Projekttätigkeit muss von jemandem gebilligt werden, der in einer größeren Gemeinschaft, zu der das Projekt gehört, bekannt und geachtet ist.

Auswahlkriterium

Mozilla erwähnt ausdrücklich, dass diese Auswahlkriterien nur Richtwerte sind und nicht wirklich ein bestimmtes Ergebnis garantieren, sie werden ihnen jedoch dabei helfen, mehr oder weniger wahrscheinlich eine Auszeichnung zu erhalten.

  • Wie bedeutend Ihr Projekt die Mozilla-Mission voranbringt.
  • Wird die Auszeichnung einen signifikanten Einfluss auf das Projekt haben?
  • Ist die Höhe der Finanzierung für die Erfüllung der Aufgabe angemessen?
  • Welchen Ruf hat das Projekt in technischen, inklusiven oder anderen Bereichen?
  • Ihre Erfolgsbilanz bei der Lieferung.

Ein Komitee von 5 Teilnehmern wurde gebildet, um Preise zu bewerten.

Wie bewerbe ich mich?

Sie können sich bewerben, indem Sie das folgende Formular ausfüllen:

Beantragen Sie Mozilla Funding

Der letzte Bewerbungstermin ist der 30. September 2017, Mitternacht IST.

Wir von It's FOSS danken aufrichtig Mozillas Initiative, Open Source-Projekte in Indien zu fördern und zu finanzieren.

Empfohlen

Mozilla sagt, dass es das Bewusstsein für den Datenschutz schärft, indem es den Datenschutz der Benutzer verletzt
2019
Installieren Sie Android Studio einfach in Ubuntu und Linux Mint
2019
Linux Kernel 4.12 ist da! Dies sind die wichtigsten Funktionen
2019