Nuclear Music Player für Multi Source Music Streaming unter Linux

Kurz: Wir werfen einen Blick auf Nuclear, einen der weniger bekannten Musikplayer unter Linux. Sie können Musik von einer Reihe von Quellen wie YouTube, SoundCloud usw. streamen.

Obwohl ich eine Sammlung guter alter MP3-Dateien auf meinem PC habe, bin ich mit den Vorteilen des Musik-Streamings nicht einverstanden. Ich meine, Sie müssen sich keine Sorgen um die Lagerung machen. Mit Streaming-Diensten ist die Speicherkapazität unbegrenzt.

Die meisten Musik-Streaming-Dienste verfügen sowohl über Web-Apps als auch über mobile Apps, sodass Sie überall auf Ihre Songs zugreifen können. Wenn Sie mit lokaler Musik neue Songs herunterladen, müssen Sie Ihre Sammlung auf allen Ihren Geräten aktualisieren. Dies ist kein Problem, wenn Sie einen Streaming-Dienst verwenden. Und wir haben eine ganze Reihe von Musik-Streaming-Anwendungen unter Linux.

Pandora und Spotify sind noch nicht verfügbar, daher muss ich andere kostenlose Dienste wie Soundcloud und YouTube nutzen. Und heute schauen wir uns den Nuclear Music Player an. Es ist ein professioneller Musikplayer, der mit kostenlosen Diensten verwendet wird. Ja, und es zieht Songs von YouTube und legt sie auf Ihren Computer, also ist es irgendwie schmutzig.

Funktionen von Nuclear Music Player

  • Einfache und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche.
  • Beliebte neue Musikinformationen.
  • Kein Abo.
  • Mehrere Musikquellen.
  • Unterstützt Musik-Streaming von YouTube, Soundcloud, Vimeo und Bandcamp.
  • Werbefrei.
  • Überlegene Musikqualität.
  • Unterstützt das direkte Herunterladen von MP3-Dateien von YouTube.
  • Freie und Open Source Software

Nuclear Music Player ist eine elektronenbasierte Anwendung. Sie können Musik von YouTube, Bandcamp, SoundCloud und Vimeo streamen. Es können auch YouTube-Wiedergabelisten abgespielt werden.

Nuclear Music Player verfügt über eine übersichtliche und einfache Benutzeroberfläche. Sie können Songs über die Suche abspielen. Wählen Sie zunächst die Musikquelle aus, indem Sie die Einträge oben rechts markieren, und suchen Sie dann mit dem Suchfeld nach den gewünschten Titeln. Das ist es. Kinderleicht.

Sie können einer Wiedergabeliste Musiktitel hinzufügen und diese speichern. Mit Nuclear Music Player können Sie MP3s mit nur einem Klick direkt von YouTube rippen und herunterladen. Ich habe dir gesagt, es ist schmutzig.

Nuclear Music Player installieren

Sie können den Nuclear Music Player von seiner Website herunterladen. Vorgefertigte .deb, AppImage-Dateien sind zusätzlich zum Quellcode verfügbar.

Holen Sie sich den Nuclear Music Player

Sie können den Nuclear Music Player über das Dashboard oder das Menü starten. Ein kleines Problem ist, dass Sie bei jeder Suche nach einem Titel die Musikquelle auswählen müssen, da sonst ein Fehler auftritt. Kein großes Problem, aber ich hoffe, dass der Entwickler dieses Problem im nächsten Update behebt.

Das war `s für heute. Probieren Sie den Nuclear Music Player aus und vergessen Sie nicht, uns anhand der nachstehenden Kommentare mitzuteilen, wie sehr Sie ihn geliebt haben. Ich habe es geliebt. Prost.

Empfohlen

So installieren Sie Google Chrome App Launcher unter Linux
2019
12 Einplatinencomputer: Alternative zu Raspberry Pi
2019
Schlechte Nachrichten! Windows 10 wird bald einen echten Linux-Kernel haben
2019