Optimieren Sie Ihr Ubuntu-System mit Stacer

Windows-Benutzer suchen häufig nach einer CCleaner-Alternative für Linux. CCleaner ist eine beliebte Windows-Anwendung, mit der Sie auf einfache Weise Speicherplatz freigeben können, indem Sie nicht benötigte Dateien entfernen und eine Software vollständig deinstallieren.

Stacer ist eine neue Anwendung für Ubuntu, die ähnlich wie CCleaner funktioniert, dh um Ihr System zu optimieren.

Stacer basiert auf offenen Webtechnologien - und ja, dazu gehört auch Electron. Somit ist natürlich auch das gesamte mit Electron gelieferte Gepäck vorhanden. Es mag widersprüchlich erscheinen, wenn eine Systemoptimierungsanwendung mit so ressourcenhungrigen Elementen wie Electron erstellt wird. Ich bin mir dessen bewusst.

Aber da Sie es nicht im Hintergrund laufen lassen müssen, denke ich nicht, dass es ein großes Problem ist. Sie können Stacer einfach öffnen, tun, was Sie wollen, und es sofort schließen.

Stacer Github Repo

Stacer-Funktionen

Die Funktionen von Stacer können in fünf Abschnitte unterteilt werden:

1. Dashboard: Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über Ihre Systemressourcen

Das Dashboard zeigt verschiedene Informationen zu Ihrem System (wie Speicher, CPU usw.) und eine visuelle Übersicht über die Ressourcennutzung. Eine Art Task-Manager unter Linux.

Stacer - Dashboard

2. System Cleaner: So geben Sie Speicherplatz frei

Der Abschnitt System Cleaner bietet Ihnen die Möglichkeit, nach möglicherweise unnötigen Dateien von vier Typen zu suchen und diese zu bereinigen:

  • Apt Cache : Wenn Sie unser Handbuch zu apt-get-Befehlen lesen, wissen Sie bereits, dass bei jeder Installation von Paketen mit dem Befehl apt die heruntergeladenen Paketdateien zwischengespeichert werden. Dies ist hilfreich, um dieselbe Version dieser Pakete erneut zu installieren, ohne sie erneut herunterzuladen. Sie können sie jedoch entfernen, um Speicherplatz freizugeben.
  • Absturzberichte : Jedes Mal, wenn eine Anwendung abstürzt, wird automatisch ein Absturzbericht erstellt, der zum Debuggen an den Entwickler dieser Anwendung gesendet wird. Sie können diese Berichte hier entfernen.
  • Systemprotokolle : Enthält Protokolldateien von verschiedenen Prozessen und Systemen.
  • App-Cache : Anwendungen speichern Cache-Dateien zur Leistungsverbesserung. Hier können Sie Cache-Dateien für verschiedene Anwendungen entfernen.

Stacer - Systemreiniger

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die App-Caches entfernen. Möglicherweise treten Leistungseinbußen und unerwünschte Verhaltensweisen auf. Wenn Sie beispielsweise den Webbrowser-Cache leeren, werden Sie von allen angemeldeten Websites usw. abgemeldet.

3. Startup Apps: Zum Verwalten von Startup-Anwendungen

Startup-Anwendungen wirken sich auf die Systemstartzeit aus. Je mehr Anwendungen Sie während des Systemstarts laden, desto länger dauert es, bis das System einsatzbereit ist. Aus diesem Grund ist die effektive Verwaltung von Startanwendungen in Ubuntu eine der vielen Möglichkeiten, Ubuntu schneller zu machen.

Stacer - Startup-Apps

Im Bereich Startup Apps können Sie entscheiden, welche Anwendungen Sie hier behalten möchten, und andere Einträge löschen.

4. Services: Services verwalten

Im Bereich Dienste können Sie nach verfügbaren Systemdiensten in Ihrem System suchen. Sie können sie umschalten, um sie von hier aus zu aktivieren oder zu deaktivieren. Durch Deaktivieren von Diensten wird der Speicher freigegeben.

Stacer - Dienstleistungen

Achten Sie jedoch darauf, welche Dienste Sie deaktivieren, da dies möglicherweise ein kritischer Dienst ist, der für das System benötigt wird.

5. Deinstallationsprogramm: Software suchen und entfernen

Im Abschnitt Uninstaller werden alle Pakete aufgelistet, die auf Ihrem Ubuntu-System installiert sind. Sie können hier nach jedem gewünschten Paket suchen und es deinstallieren. Ich würde auch empfehlen, unseren vollständigen Leitfaden zum Installieren und Entfernen von Software in Ubuntu zu lesen.

Stacer - Deinstallationsprogramm

Seien Sie auch in diesem Abschnitt vorsichtig. Möglicherweise deinstallieren Sie Pakete, die für den ordnungsgemäßen Betrieb des Systems erforderlich sind.

Wie installiere ich Stacer in Ubuntu?

Sie können Stacer mit AppImage oder mit dem DEB-Paket installieren. Sie können verschiedene Arten von Installationsdateien von SourceForge erhalten:

Laden Sie Stacer herunter

Lohnt sich der Einsatz von Stacer?

Für neue Ubuntu-Benutzer ist Stacer natürlich sehr hilfreich. Weil es verschiedene Systemoptimierungsfunktionen unter einer einzigen Anwendung vereint. So können neue Benutzer Dinge erledigen, ohne zu tief zu graben. Versuche es.

Aber für erfahrene Benutzer ist es sicherlich ein Overkill, da all die Dinge, die es tut, bereits in Ubuntu-Distributionen vorhanden sind - entweder als Befehlszeilen- oder grafische Werkzeuge.


Was denkst du über Stacer? Wirst du es versuchen?

Empfohlen

So installieren Sie IntelliJ IDEA unter Ubuntu und anderen Linux-Distributionen
2019
6 Funktionen, die Windows 10 von Linux übernommen hat
2019
Lösen Sie das Problem mit dem Windows-Partitions-Mount in Ubuntu Dual Boot
2019