Oracle will, dass Google Milliarden für die Verwendung von Java in Android zahlt

Oracle verklagt Google seit 2010 wegen der Verwendung von Java durch Google im mobilen Android-Betriebssystem. Bereits im Januar berichteten wir, dass Google zu OpenJDK gewechselt war, um weitere Oracle-Klagen abzuwenden. Es sieht nicht so aus, als hätte das etwas geändert.

Diesen Mai plant Oracle, Google erneut vor Gericht zu bringen. Oracle behauptet, Google habe 37 Java-Programmierschnittstellen kopiert und in Android integriert. Diesmal sucht Oracle nach Schadensersatz in Höhe von 9, 3 Milliarden US-Dollar .

So viel Geld!!

Werfen wir einen kurzen Blick auf das Geld, das mit diesen Klagen verbunden ist. Wenn Oracle diese Klage gewinnt, sind die 9, 3 Milliarden US-Dollar das größte urheberrechtliche Urteil, das jemals ergangen ist. Der vorherige Rekord lag bei 1, 3 Milliarden US-Dollar, nachdem Oracle im Jahr 2010 die SAP verklagt hatte. (Dies wurde jedoch später wieder rückgängig gemacht.)

Wenn dieser Betrag sehr hoch erscheint, möchte ich Ihnen eine Größenordnung geben. Die Muttergesellschaft von Google, Alphabet, hat im letzten Quartal einen Gewinn von 4, 9 Milliarden US-Dollar ausgewiesen. Als Oracle Sun Microsystems, die Entwickler von Java, kaufte, zahlte es 2009 nur 5, 6 Milliarden US-Dollar.

Die Frage ist, woher bekommt Oracle diesen Betrag? Nur 475 Millionen US-Dollar werden als "tatsächlicher Schaden" bezeichnet, hauptsächlich Einnahmeverluste, die Oracle ohne Android verdient hätte. Die anderen 8, 8 Milliarden US-Dollar sind „Gewinne, die auf verletzte Java-Urheberrechte entfallen“. Dies ist im Grunde jedes Geld, das Google mit Android verdient hat.

Laut Gerichtsakten von PC World wird Google versuchen, den Schaden auf 100 Millionen US-Dollar zu begrenzen. Ob sie erfolgreich sein werden oder nicht, ist noch abzuwarten.

Gedanken

In gewisser Hinsicht scheint es mir, dass Oracle ein bisschen verklagt ist. Sie haben Google bereits einmal über den Einsatz von Java verklagt und verloren. Jetzt sind sie zurück und wollen noch mehr Geld. Aufgrund dieser Aktion frage ich mich, wie gut Oracle als Unternehmen abschneidet. Laut einem Artikel, den ich gesehen habe, hat Oracle ein paar schlechte Quartale hinter sich. Sehen sie dies als eine schnelle Möglichkeit, Geld zu verdienen, da sie mehr von Software zu Cloud und Services wechseln? Nur die Zeit kann es verraten.

Was halten Sie von der Klagebereitschaft von Oracle? Was halten Sie von Google in diesem Fall? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Empfohlen

Schlag es raus! Bash Script Puzzle Book von It's FOSS ist ab sofort erhältlich!
2019
Die leitenden Entwickler haben Manjaro ARM wegen mangelnder Community heruntergefahren
2019
Überwachen Sie die Netzwerknutzung und Geräte von Linux mit Nutty
2019