Penguin bringt Standalone-Untertitel-Player für Linux

Wenn Sie Videos in einer anderen Sprache als Ihrer Muttersprache ansehen, kennen Sie möglicherweise den Wert von Untertiteln. Wenn Sie DVDs verwenden oder Filme / Videos herunterladen, können Sie problemlos Untertitel verwenden. Tatsächlich können Sie mit VLC automatisch nach Untertiteln suchen und diese hinzufügen. Aber beim Hinzufügen von Untertiteln zu TV- oder Online-Playern sieht es nicht so rosig aus.

In einem früheren Artikel haben wir gesehen, wie man im Fernsehen Untertitel über USB hinzufügt. Das deckt den TV-Teil ab. Aber was ist mit Online-Videos mit Untertiteln ? Sie können dies mit dem VLC Media Player tun, indem Sie das Video im Player streamen und die Untertiteldateien hinzufügen. Dies funktioniert jedoch häufig nicht ordnungsgemäß, insbesondere, wenn Sie das Video weiterleiten. Ein eigenständiger Untertitel-Player ist in dieser Situation praktisch. Da ich nie einen eigenständigen Untertitel-Player benötigte, war mir bis jetzt nicht bewusst, dass es in der Linux-Welt keine solche Anwendung gab.

Pinguin-Untertitel-Spieler

Keine Preise für die Vermutung, dass der Name Pinguin vom Linux-Maskottchen Tux inspiriert ist. Geben Sie nicht den Namen an, Penguin ist ein plattformübergreifender Open-Source-Untertitel-Player, der für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar ist.

Neugierig, wie funktioniert ein eigenständiger Untertitel-Player und wie kann man damit Online-Videos mit Untertiteln ansehen? Die Idee ist einfach. Sie laden die .srt-Datei für das zugehörige Video von Ihrer / Ihren bevorzugten Untertitel-Website (n) herunter. Sie müssten raten, welche Untertiteldatei zum Video passen würde, diese Aufgabe überlasse ich Ihnen.

Sobald Sie die Untertiteldatei haben, spielen Sie das Video und den Untertitel-Player ab. Der Untertitel-Player bietet eine transparente Benutzeroberfläche, die oben bleibt. Es kann beliebig positioniert werden und vermittelt so den Eindruck, im Videoplayer selbst abgespielt zu werden.

Sie können einige Dinge im Penguin Subtitle Player konfigurieren. Sie können die Größe des Untertiteltextes ändern, ihn durch Hinzufügen einer Verzögerung synchronisieren oder ihn einfach vorwärts / rückwärts bewegen. Sie können auch die Deckkraft des Texts und des Hintergrunds ändern. Untertitel können entweder durch Öffnen im Player oder einfach durch Ziehen und Ablegen hinzugefügt werden. Penguin unterstützt mehrere Codierungen und bietet daher Unterstützung für eine Reihe von Sprachen, was von mehreren Untertitel-Playern nicht unterstützt wird.

Hört sich gut an? Probieren Sie es aus und finden Sie heraus, ob es Ihren Bedürfnissen entspricht.

Linux-Programm für Penguin Subtitle Player

Quellcode für Penguin Subtitle Player

Vergiss nicht, deine Erfahrungen damit zu teilen :)

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019