Raspberry Pi erhält RAM-Upgrade zum gleichen Preis

Der sehr beliebte Mikrocomputer Raspberry Pi hat ein Hardware-Upgrade erhalten. Das $ 35-Modell B, das früher mit 256 MB RAM geliefert wurde, wird jetzt mit 512 MB RAM ausgeliefert. Eine gute Nachricht ist, dass der Preis nicht steigt. Der Grund für das Upgrade ist die Forderung der Benutzer nach einer besseren Konfiguration. Raspberry Pi-Gründer Eben schrieb in seinem Blog:

Einer der häufigsten Vorschläge, die wir seit dem Start gehört haben, ist, dass wir eine teurere „Model C“ -Version von Raspberry Pi mit zusätzlichem RAM produzieren sollten. Dies ist nützlich für Benutzer, die den Pi als Allzweckcomputer mit mehreren großen Anwendungen gleichzeitig ausführen möchten, und ermöglicht einige interessante Embedded-Anwendungsfälle (insbesondere mit Java), die etwas zu schwer sind, um bequem in 256 MB zu passen.

Wenn man das ältere Modell B bereits bestellt hat und es noch nicht erhalten hat, erhält man die aktualisierte Version mit 512 MB RAM. Ein Firmware-Upgrade wird in Kürze für die neueren Modelle erwartet.

Warum bleibt der Preis gleich?

Einer der Hauptgründe, warum der Preis derselbe bleibt, ist, dass Raspberry Pi nicht den Ruf eines „billigen und besten“ Mikrocomputers auf dem Markt verlieren möchte. Es gibt viele Kandidaten, wie den 99-Dollar-Mini-Supercomputer Parallella, der Raspberry Pi eine harte Konkurrenz machen wird, wenn er seinen Preis erhöht. Schon viele waren mit Raspberry Pi nicht zufrieden und im Internet gibt es genug Artikel, die darüber diskutieren, warum Raspberry Pi scheiße ist.

Obwohl der Preis gleich bleibt, bedeutet dies nicht, dass Raspberry Pi nicht mehr in der Box ist. Sie brauchen noch Dinge, um Raspberry Pi zum Laufen zu bringen. Auf jeden Fall ist dies eine gute Nachricht für diejenigen, die Raspberry Pi kaufen wollten. Schlechte Nachrichten, wenn Sie es letzte Woche gekauft haben.

Empfohlen

Peppermint OS 6 ist freigegeben
2019
Masalla Icon Theme ist flach und fabelhaft
2019
Verwenden Sie Mender, um drahtlose Software-Updates für Embedded Linux-Geräte bereitzustellen
2019