Reduzieren Sie die Lautstärke der Systembenachrichtigung in Ubuntu

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sehen sich einen Film an oder hören Musik in einer lauteren Lautstärke, wenn plötzlich eine schreckliche Systembenachrichtigung Ihre Erfahrung ruiniert und Sie vielleicht sogar erschreckt. Vielleicht war es der Strom, den Sie vor einer halben Stunde heruntergeladen haben, oder das tägliche Backup, das Sie im Hintergrund ausgeführt haben. Ärgerlich, nicht wahr? Ich bin mir sicher, dass Ihnen das schon öfter passiert ist.

Aber keine Sorge! Es gibt eine einfache Lösung für Sie: Verringern Sie die Lautstärke dieser unangenehmen Systemwarnungen.

Wenn Sie die Systemlautstärke verringern, können Sie bestimmte Audio- / Videoprogramme mit der gewünschten Lautstärke wiedergeben, ohne dass Sie durch störende Benachrichtigungstöne gestört werden. In diesem Leitfaden für Anfänger zeigen wir Ihnen, wie Sie die Systemlautstärke in Ubuntu 18.04 und 16.04 verringern können .

Reduzieren Sie die Lautstärke der Systembenachrichtigung in Ubuntu 18.04

Glücklicherweise ist das Verringern der Lautstärke Ihrer Systembenachrichtigungen eine einfache Aufgabe auf jedem Ubuntu-Computer. Damit diese Anleitung für Linux-Anfänger noch einfacher zu befolgen ist, stellen wir in jedem Schritt nützliche Screenshots zur Verfügung. Lasst uns anfangen!

Drücken Sie zunächst die Super- Taste (auch bekannt als Windows-Taste) oder klicken Sie unten links auf dem Desktop auf Anwendungen anzeigen.

Dies öffnet ein Suchmenü ähnlich dem folgenden:

Auf jeden Fall sollte oben auf dem Bildschirm eine Suchleiste angezeigt werden. Geben Sie den Ton ein .

Das suchen wir. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü Toneinstellungen zu öffnen.

Wechseln Sie in den Soundeinstellungen zur Registerkarte Soundeffekte .

Hier passiert die Magie! Sie können die Lautstärke Ihrer Benachrichtigungen anpassen:

Sie können einen anderen Sound für Ihre Benachrichtigungen auswählen:

Oder sogar ganz stumm schalten:

Nachdem Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben, können Sie das Einstellungsmenü sicher schließen, indem Sie auf das X- Symbol in der oberen rechten Ecke des Menüs klicken:

Das ist es! Es ist kein Neustart oder ähnliches erforderlich.

Reduzieren Sie den Sound für Systembenachrichtigungen auf dem Ubuntu 16.04 Unity-Desktop

Es ist der gleiche Drill in Ubuntu 16.04. Es könnte aber ein bisschen anders aussehen.

Klicken Sie auf das Lautsprechersymbol im oberen Bereich und wählen Sie Toneinstellungen .

Wechseln Sie in den Soundeinstellungen zur Registerkarte Soundeffekte . Reduzieren Sie hier die Alarmlautstärke auf Ihre eigene Wahl. Sie können es sogar stumm schalten, wenn Sie möchten:

Das wäre es. Kein Neustart oder Abmelden erforderlich. Es funktioniert sofort.

Einpacken

Benachrichtigungen tolerierbar zu machen (oder sie sogar loszuwerden), ist in Ubuntu einfach zu bewerkstelligen. Sie müssen nur die entsprechenden Einstellungen im Menü Soundeinstellungen ändern.

Wir hoffen, dass diese Kurzanleitung Anfängern geholfen hat, sich mit Ubuntu vertraut zu machen. Wenn Sie mehr über die Linux-Welt erfahren möchten, lesen Sie den Rest unseres Blogs, wie erfahren Sie auch sein mögen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Ubuntu-Erfahrung anpassen, sehen Sie sich unsere Liste der Wetter-Apps für Ubuntu an.

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Gibt es etwas, das Sie gerne auf It's FOSS sehen würden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Empfohlen

So installieren Sie IntelliJ IDEA unter Ubuntu und anderen Linux-Distributionen
2019
6 Funktionen, die Windows 10 von Linux übernommen hat
2019
Lösen Sie das Problem mit dem Windows-Partitions-Mount in Ubuntu Dual Boot
2019