Solus Version 1.2.1 bringt Mate Desktop

Gestern haben die Entwickler des Solus-Projekts die Veröffentlichung der Version 1.2.1 Shannon angekündigt. Es könnte nicht wie eine große Veröffentlichung klingen,

Letzte traditionelle Veröffentlichung

Bereits im Juli wurde bekannt gegeben, dass Solus auf einen rollierenden Release-Zeitplan umstellt. Diese neueste Version wird das letzte Mal sein, dass Solus eine punktuelle Version verwendet. Alle nachfolgenden ISOs mit folgen dem Snapshot-Modell.

Dies bedeutet, dass anstelle von ISOs, die die neuesten Hauptversionen enthalten, die neuesten stabilen Entwicklungsschnappschüsse verwendet werden. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Sie nach der Installation von einer neuen ISO weniger Aktualisierungen durchführen müssen.

Neue MATE Edition

Bisherige Solus haben nur eine Desktop-Umgebung, nämlich einen eigenen Budgie, der den GNOME-Stack verwendet. Mit der Veröffentlichung von 1.2.1 ist nun eine MATE-Edition verfügbar. Um Ihnen das Neueste und Beste zu bieten, läuft in der Solus MATE Edition MATE 1.16, das mit GTK3 erstellt wurde.

Das Team hinter Solus hat große Anstrengungen unternommen, um MATE nahtlos in Solus zu integrieren. Ihr Ziel ist es, die Solus-Erfahrung auf Systemen mit geringerer Leistung bereitzustellen, die möglicherweise nicht die Leistung haben, Budgie auszuführen.

Sonstige Änderungen

Diese neue Version enthält auch eine Reihe kleinerer Änderungen. Das Installationsprogramm hat jetzt die Möglichkeit, Logical Volume Manager (LVM) zu verwenden und Ihr System über LUKS zu verschlüsseln. Von nun an erhält das Software Center bei jedem Öffnen automatisch den neuesten Index des Repositorys.

Wellensittich hat auch etwas Liebe erhalten. Budgie 10.2.8 wird jetzt mit IBUS-Unterstützung geliefert, um mehrsprachige Eingaben zu ermöglichen. Sowohl die Bildschirmanzeigen als auch einige Applets wurden verbessert.

Eine vollständige Liste der Änderungen finden Sie im Solus-Blog.

Laden Sie Solus 'neueste ISO herunter und probieren Sie es aus. Sie können diese Anweisungen von der Solus-Website herunterladen oder einen Torrent verwenden.

Planen Sie, Solus als Spin zu geben? Haben Sie es in der Vergangenheit versucht? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit, um ihn in den sozialen Medien zu teilen.

Empfohlen

Lachen Sie mit lustigen Linux-Manpages
2019
Konvergenz wird mit dem ersten Ubuntu-Tablet Realität
2019
Microsoft verwendet jetzt das Open Source-Tool von Linus Torvalds für die Windows-Entwicklung
2019