Bluetooth standardmäßig deaktivieren In Ubuntu 14.04

Ich habe kürzlich ein neues Dell Inspiron 7437 gekauft und als erstes habe ich das vorinstallierte Windows 8 mit Ubuntu 14.04 dual gebootet. Mein älterer Laptop hatte kein Bluetooth, seltsam aber wahr. Aus diesem Grund habe ich nie bemerkt, dass Bluetooth in Ubuntu bei jedem Start immer eingeschaltet ist .

Dies ist sowohl aus Energiespar- als auch aus Sicherheitsgründen nicht gut. Außerdem verwende ich Bluetooth kaum. Warum sollte Bluetooth standardmäßig aktiviert sein? Während man Bluetooth in Ubuntu mit einem Klick ausschalten kann, ist es eine sich wiederholende und frustrierende Aufgabe, dies in jeder Sitzung zu tun. Eine einfachere Lösung besteht darin , Bluetooth beim Start in Ubuntu zu deaktivieren .

In der heutigen Kurznachricht werde ich Ihnen mitteilen, wie Bluetooth bei jedem Start standardmäßig deaktiviert wird.

Deaktiviere Bluetooth standardmäßig in Ubuntu 14.04:

Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den folgenden Befehl, um gksu zu installieren, falls Sie es bereits installiert haben.

sudo apt-get install gksu 

gksu wird verwendet, um ein Passwort einzugeben, während ein Programm als root ausgeführt wird. Nachdem Sie gksu installiert haben, verwenden Sie den folgenden Befehl:

 gksudo gedit /etc/rc.local 

Es öffnet sich die Datei rc.local. Fügen Sie einfach die folgende Zeile kurz vor dem Ausgang 0 ein.

 rfkill block bluetooth 

Insgesamt sieht Ihre rc.local-Datei so aus:

Das wäre es. Starten Sie den Computer neu und Sie sollten feststellen, dass Bluetooth deaktiviert wurde. Natürlich können Sie es bei Bedarf über die Bluetooth-Anzeige auf der Oberseite einschalten.

Erläuterung:

Dieser kleine Abschnitt ist nur eine kurze Erklärung dessen, was wir hier gemacht haben. Es ist nicht obligatorisch, diesen Abschnitt zu lesen. Sie können zum Kommentarbereich für Ihre Vorschläge oder Dank springen :)

Die Datei rc.local wird verwendet, um beim Start verschiedene Shell-Befehle auszuführen. Diese Befehle sind benutzerdefiniert. Bei einer Neuinstallation muss rc.local keine Befehle ausführen. Was wir hier gemacht haben, war, rfkill block bluetooth hinzuzufügen. Mit rfkill können Sie den Status verschiedener Schalter, Tasten und Subsystemschnittstellen abfragen. Mit diesem Befehl in rc.localm blockieren wir Bluetooth grundsätzlich bei jedem Start. Ich hoffe das erklärt die Dinge ein bisschen.

Empfohlen

Anscheinend hat dieser Trojaner Linux-Systeme seit Jahren infiziert
2019
Einfachste Möglichkeit, Netflix und Hulu außerhalb der USA in Ubuntu zu sehen
2019
Oracle veröffentlicht VirtualBox 6.0 mit bedeutenden Verbesserungen
2019