Tux ist kein Linux-Maskottchen mehr. Lernen Sie das neue Linux-Logo kennen

Wenn Sie der Zeitleiste von Linux gefolgt sind, wissen Sie, dass Tux, ein Pinguin, seitdem als Maskottchen des Linux-Projekts ausgewählt wurde und sich seitdem nicht geändert hat. Es wird oft auch als Linux-Logo bezeichnet, obwohl es das Maskottchen von Linux ist.

Über die Jahre sind Pinguine so mit Linux verbunden, dass für einen Linux-Liebhaber wie mich Pinguine fast zum Synonym für Linux geworden sind.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, der so denkt. Dir geht es doch genauso, oder? #Linux #tux #penguin #linuxtux #linuxfans #linuxfan #linuxlovers #geek

Ein Beitrag von It's FOSS (Linux & OpenSource) (@itsfoss) am Juli 23, 2016, um 1:46 Uhr PDT

Mehr als 20 Jahre sind vergangen und wir haben das gleiche Linux-Logo, den fröhlichen Pinguin namens Tux. Aber die Designtrends ändern sich mit der Zeit und wenn Sie sich das Original-Tux-Logo ansehen, werden Sie feststellen, dass es veraltet und veraltet ist.

Der ursprüngliche Tux

Seit Jahren wird gefragt, ob es Zeit für ein neues Linux-Logo ist. Es wurden Vorschläge unterbreitet, den originalen Tux flacher zu gestalten, wobei der Trend zum Materialdesign berücksichtigt wird.

Sieht so aus, als hätten die Linux-Manager dieser Anfrage endlich Aufmerksamkeit geschenkt. Linus Torvalds hat heute versehentlich das neue Linux-Maskottchen enthüllt und raten Sie mal, Tux ist nicht mehr das Gesicht von Linux.

Ich habe es geschafft, das neue Linux-Maskottchen zu erhalten, bevor es aus dem Diskussionsthread gelöscht wurde. Es ist von geringer Qualität, aber wenn Sie darauf klicken, können Sie es deutlich sehen.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie findest du das neue Maskottchen von Linux?

Empfohlen

Tracktions T7 DAW kann jetzt kostenlos unter Linux heruntergeladen werden
2019
Solus Version 1.2.1 bringt Mate Desktop
2019
Die JavaScript-Engine von Microsoft Edge soll Open Source sein
2019