Vivaldi ist jetzt für Raspberry Pi und andere Linux-basierte ARM-Geräte verfügbar

Kurz: Der Vivaldi-Webbrowser hat eine experimentelle Version für Linux-basierte ARM-Geräte veröffentlicht. Dies bedeutet, dass Sie es jetzt auf Ihrem Raspberry Pi verwenden können.

Der Vivaldi-Webbrowser kann jetzt für aktuelle Modelle von Raspberry Pi und für andere beliebte Single-Board-Geräte wie ASUS Tinker Board und CubieBoard verwendet werden. Es ist ein experimenteller Build, der mit Linux-basierten ARM-Geräten funktioniert. Diese Information wurde in einem Blogbeitrag von Ruarí Ødegaard veröffentlicht:

"Wir freuen uns, heute einen experimentellen Build für Linux-basierte ARM-Geräte, einschließlich des immer beliebter werdenden Raspberry Pi, einführen zu können."

Was ist nochmal Vivaldi?

Wenn Sie es noch nicht wussten, ist Vivaldi ein auf Chrom basierender Webbrowser, der vom Opera-Gründer Jon von Tetzchner entwickelt wurde. Dies bedeutet, dass Sie all diese beliebten Funktionen von Opera und viele weitere zusätzliche Funktionen erhalten. Es ist jedoch nicht ganz klar, ob Vivaldi Open Source ist.

Es ist eine experimentelle Veröffentlichung

Den Versionsinformationen zufolge sollten die Builds auf Mobil- und ARM-Geräten getestet werden, über die das Team verfügte. Sie haben sich entschieden, nicht alles für sich zu behalten, sondern mit Nutzern beliebter ARM-Boards wie Raspberry Pi zu teilen.

"Anstatt das ganze lustige Zeug für uns zu behalten, ist es sinnvoll, es mit Ihnen als Community zu teilen, um zu sehen, wie und wo Sie es verwenden könnten", hieß es.

Auf jeden Fall werden die experimentellen Vivaldi-Builds NICHT "voll unterstützt", obwohl sie neben den offiziellen Paketen existieren. Daher können Benutzer dem Team Feedback zu aufgetretenen Problemen geben, auch wenn dies den regulären Veröffentlichungszyklus nicht beeinträchtigt.

Die Version bietet eine Liste von Anpassungsoptionen, mit denen Benutzer sie nach Belieben anpassen können. Sie können animierte GIFs deaktivieren oder die Reader-Ansicht erweitern, um das Laden von Seiten zu beschleunigen. Weitere Funktionen des Vivaldi for Raspberry Pi sind die Tab-Gruppierung, die Notizen- und Bildeigenschaften sowie das Screenshot-Capture-Tool.

Laden Sie Vivaldi herunter

Wenn Sie den Vivaldi-Webbrowser für Raspberry Pi und andere Linux-basierte ARM-Geräte ausprobieren möchten, können Sie Vivaldi für Linux ARM herunterladen. Wenn Sie eine nicht auf Debian basierende Linux-Distribution verwenden, lesen Sie diese Seite, um Hilfe zu erhalten.

Gewinnen Sie einen Himbeer-Pi 3 von Vivaldi

Vivaldi verlost Raspberry Pi 3

Vivaldi Technologies hat auch einen unterhaltsamen Wettbewerb für alle veranstaltet, die Vivaldi auf Raspberry Pi ausprobieren möchten. Alles, was Sie tun müssen, um am Wettbewerb teilzunehmen, ist, Ihre Pläne für das „nächste Pi-Projekt“ im Kommentarbereich des Blogposts mitzuteilen. Es werden fünf Gewinner ausgewählt, die einen Raspberry Pi Model 3 mit einem speziell angefertigten Gehäuse, Netzteil, einer vorinstallierten 16 GB Vivaldi-Micro-SD-Karte und weiteren Vivaldi-Extras mit nach Hause nehmen.

Du sagst

Haben Sie den Vivaldi-Webbrowser für Raspberry Pi- und Linux-basierte ARM-Geräte ausprobiert? Wenn ja, teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich mit.

Empfohlen

Anscheinend hat dieser Trojaner Linux-Systeme seit Jahren infiziert
2019
Einfachste Möglichkeit, Netflix und Hulu außerhalb der USA in Ubuntu zu sehen
2019
Oracle veröffentlicht VirtualBox 6.0 mit bedeutenden Verbesserungen
2019