Sehen Sie sich Star Wars In Linux Terminal über Telnet an

Ich muss dir nichts über Star Wars und seinen Kultstatus erzählen. Es war eines der beliebtesten Science-Fiction-Filme in der Geschichte des Kinos.

Hardcore-Fans von Star Wars haben diese Filme schon mehrmals gesehen. Wenn Sie einmal so ein Star Wars-Fan sind, wird es Ihnen vielleicht nichts ausmachen, es sich noch einmal anzuschauen.

Ich spreche nicht von einer digital remasterten Version des Star Wars-Films. Tatsächlich ist es in Bezug auf Grafik nicht annähernd so, wie Sie es erwarten würden. Es macht trotzdem Spaß.

Nein, es wird keine HD, Blue Ray Edition sein. Stattdessen handelt es sich um die ASCII-Version der Star Wars-Episode IV, die Sie im Linux-Terminal sehen können.

Sehen Sie Star Wars im Linux-Terminal über Telnet

Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den folgenden Befehl:

 telnet towel.blinkenlights.nl 

Warten Sie einige Sekunden und Sie können animierte ASCII-Grafiken im Terminal wie folgt sehen:

Und es wird weitergehen:

Um die Animation zu stoppen, drücken Sie Strg +] . Beenden Sie danach den Befehl, um den Telnet-Befehl zu beenden .

Mehr Terminal-Spaß

Tatsächlich ist das Anschauen von Star Wars nicht die einzige unterhaltsame Sache, die Sie im Linux-Terminal tun können. Sie können einen Zug im Terminal fahren oder das Linux-Logo in ASCII-Grafik erhalten.

Ich lasse dich Star Wars in Linux genießen :)

Empfohlen

Schlag es raus! Bash Script Puzzle Book von It's FOSS ist ab sofort erhältlich!
2019
Die leitenden Entwickler haben Manjaro ARM wegen mangelnder Community heruntergefahren
2019
Überwachen Sie die Netzwerknutzung und Geräte von Linux mit Nutty
2019