Was wir von Samsungs neuem AI Research Center erwarten

Die großartige Nachricht, dass Samsungs sechstes Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (KI) am 7. September 2018 in New York eingeweiht wurde. Werfen wir einen Blick auf die zukünftigen Auswirkungen dieser Initiative und darauf, was wir von diesem neuen Forschungszentrum erwarten können.

Samsung beschäftigt sich seit einiger Zeit mit KI-Forschung und verfügt nun über insgesamt sechs spezielle Zentren, von denen sich das letzte in New York befindet.

Dieses neue Zentrum hat zwei führende KI-Innovatoren: Dr. Daniel D. Lee und Dr. H. Sebastian Seung. Sie können hier mehr über ihre Geschichte und erstaunliche Leistungen lesen. Interessant ist auch, dass beide zuvor als Forscher bei Bell Labs gearbeitet haben (wo die C-Sprache und UNIX zum ersten Mal entwickelt wurden).

Laut Samsungs eigener Pressemitteilung wird sich dieser spezielle AI-Hub derzeit hauptsächlich auf Robotik konzentrieren. Welche Herausforderungen kann Samsung in der Robotik lösen? Oder können wir mit Robotik sagen?

Was Sie von der KI-Abteilung von Samsung erwarten können

Konzentrieren wir uns zunächst auf die Produktlinie von Samsung, die in direktem Zusammenhang mit AI steht. Wir haben viele Websites von Samsung in der Region durchsucht und festgestellt, dass die Website in den USA über einen Abschnitt mit dem Namen „APPLIANCES & SMART HOME“ verfügt.

Screenshot von der Samsung USA Site

Alle intelligenten Geräte von Samsung würden von der KI-Forschung profitieren. Aber wie könnte Robotik diese Produktpalette beeinflussen?

Der nächste Otto?

Vor zwei Jahren stellte Samsung den Prototyp eines Assistenten namens Otto vor. Sie könnten wahrscheinlich eine stark aktualisierte Version desselben aufrufen. Vielleicht könnte es sich zu Ihnen nach Hause bewegen, um Sie besser zu bedienen?

Intelligentere Haushaltsgeräte

Das folgende Video ist ein perfektes Beispiel dafür, mit welchen Herausforderungen wir uns gerade in Wäschereianwendungen beschäftigen. Die jüngste Initiative von Samsung könnte die Funktionsweise solcher Haushaltsgeräte grundlegend verändern. Nämlich Klimaanlagen, Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler und mehr.

Laundroid nutzt neuronale Netze und tiefes Lernen, um Kleidung zu identifizieren und damit umzugehen. Es war jedoch nicht in der Lage zu liefern, als ihm ein zufälliges T-Shirt zum Falten gegeben wurde. Initiativen wie die von Samsung können einen wichtigen Beitrag zur Lösung solcher Herausforderungen leisten.

Aber was ist mit den IP-Aspekten? Inwieweit folgt Samsung einem Open Source-Ansatz? Um mehr darüber zu erfahren, sind wir auf die GitHub-Seite von Samsung gegangen und haben uns gefreut, SmartThings in ihrem Repository zu finden. SmartThings fällt unter Smart Home (das wir gerade erwähnt haben). Diese Geräte von Samsung sollen dem Verbraucher das digitale Leben erheblich erleichtern.

Laundroid hat eine eigene Initiative namens Developers Plan, die Entwickler zur Zusammenarbeit einlädt. Samsung hat eine ähnliche Initiative namens Smart Things Developers ins Leben gerufen, die Entwickler zum Mitmachen einlädt. Wir glauben, dass das neue KI-Forschungszentrum solche Initiativen in hohem Maße unterstützen kann.

Was sind die anderen Aspekte der Robotik, die erforscht werden können?

Mit der von Samsung AI betriebenen Robotik kann das Gesundheitswesen erheblich verbessert werden

Wir sind der Meinung, dass das dringendste Bedürfnis nach Aufmerksamkeit im Gesundheitswesen besteht, wo so viele Herausforderungen zu bewältigen sind, wie wir bereits darüber gesprochen haben, wie Open Source AI das Gesundheitswesen stärken kann. Eine solche Herausforderung ist die Notwendigkeit einer größeren Genauigkeit.

Wir wissen, dass Samsung bereits einen eigenen Geschäftsbereich hat und sogar ein separates Portal dafür. Wir sind jedoch der Ansicht, dass das Gesundheitswesen neben Samsungs beliebtester Produktlinie, für die sie am bekanntesten sind, auch zu den Hauptprioritäten gehören sollte. Wir sind sehr zuversichtlich, da beide Wissenschaftler, die sich dem AI-Zentrum angeschlossen haben, früher mit Forschungen in Verbindung gebracht wurden, die von den Neurowissenschaften inspiriert waren.

Was halten Sie von dieser jüngsten Initiative von Samsung? Welche anderen Bereiche, Anwendungen oder Herausforderungen sollte Samsung Ihrer Meinung nach angehen? Teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Empfohlen

VoCore: Mini-Linux-Computer
2019
So erstellen Sie Fedora Live USB in Ubuntu
2019
So erstellen Sie ein bootfähiges Ubuntu-USB-Laufwerk für Mac in OS X
2019