Rootkit mit Pokemon-Thema für eine Vielzahl von Linux-Geräten

Pokemon ist wieder in den technischen Nachrichten, aber dieses Mal ist geplant, alle Ihre Daten zu sammeln, bevor Sie sie finden können. Trend Micro hat gerade eine Warnung bezüglich eines neuen Rootkits für Linux-Geräte ausgegeben. Dieses Nachrichten-Rootkit heißt Umbreon. In der Welt von Pokemon ist Umbreon eine Kreatur, die sich in der Dunkelheit versteckt. Wie

Antergos Linux arbeitet an einem eigenen App Store

Antergos Linux arbeitet derzeit an seinem "Software-Center", um ein "App-zentriertes" Paketmanagement bereitzustellen. Wenn Sie Antergos noch nicht kennen, handelt es sich um eine auf Arch Linux basierende Distribution, mit der Arch auch für Anfänger zugänglich gemacht werden soll. E

4 Format Factory-Alternative unter Linux

Wenn Sie Windows verwenden oder mit Linux dual booten, hätten Sie wahrscheinlich Format Factory unter Windows verwendet, ein Tool zur Medienkonvertierung, um Ihre Audio- und Videodateien zu konvertieren oder DVDs / CDs zu rippen oder ISO-Images zu erstellen. Format Factory ist ein gutes Werkzeug, aber wenn Sie Linux mehr als Windows verwenden, gibt es einige gute Alternativen, die die gleiche Arbeit am besten erledigen.

13 Dinge, die nach der Installation von Ubuntu zu tun sind 17.04

Kurz: Dieser Artikel zeigt Ihnen die wichtigsten Dinge, die Sie nach der Installation von Ubuntu 17.04 tun müssen , um eine bessere und flüssigere Erfahrung mit dem frisch installierten Ubuntu 17.04 zu erzielen. Ubuntu 17.04 klopft an die Tür. Inzwischen müssen Sie die neuen Funktionen in Ubuntu 17.04

Uruk: Eine neue Distribution basierend auf Trisquel GNU / Linux

Hier ist eine neue Distribution, die kein weiteres Debian- oder Arch-Derivat ist. Uruk GNU / Linux ist ein Betriebssystem, das auf dem Trisquel GNU / Linux-Kern aufbaut und nur FOSS vollständig unterstützt. Es wird von dem irakischen Linux-Enthusiasten Ali Miracle mitgestartet. Ali ist ein blinder Computerprogrammierer und ein eingefleischter FOSS-Unterstützer. E

Lightweight Distribution Linux Lite 4.0 mit brandneuem Look veröffentlicht

Kurz: Ubuntu-basierte Lightweight-Linux-Distribution Linux Lite 4.0 wurde veröffentlicht. Informieren Sie sich über das neue Erscheinungsbild und die neuen Funktionen in der neuesten Version. Linux Lite, eine der leichtesten Linux-Distributionen, hat die neueste Hauptversion 4.0 veröffentlicht. Basierend auf Ubuntu 18.04

Zorin OS: Vom Hobbyprojekt zweier Teenager zu einem wachsenden Startup

Kurz: Zwei Teenager haben vor 8 Jahren eine Linux-Distribution erstellt. Heute ist es ein bekannter Name in der Linux-Welt geworden. Lesen Sie die Geschichte von Zorin OS. Artyom Zorin, CEO und Mitbegründer der beliebten Linux-Distribution Zorin OS, gibt uns einige Einblicke in das Projekt, seine Ziele und seine Erfolge.

Mit freier Software können wir eine bessere Welt schaffen: Krishnakant Mane

In der Reihe über das Teilen von Linux und Open Source lesen wir heute etwas über Krishnakant Mane und seine Erfahrungen und Ansichten über Freie und Open Source-Software. Einige von Ihnen kennen vielleicht bereits Krishnakant oder KK (wie ihn seine Freunde und Kollegen nennen). Krishnakant ist von Beruf Softwareingenieur und aus Leidenschaft Open-Source-Promoter. E

Behebung des Fehlers „PPA kann nicht hinzugefügt werden“ in Ubuntu & Linux Mint

Chetan Jain ist ein regelmäßiger Leser von It's FOSS und hat mich heute mit folgender Frage kontaktiert: Wie kann ich den Fehler "Kann PPA nicht hinzufügen" in Ubuntu beheben ? Chetan hat versucht, TLP (Power Management Tool zur Reduzierung von Überhitzung) zu installieren und ist auf folgenden Fehler gestoßen: [email protected]: ~ $ sudo add-apt-repository ppa: linrunner / tlp PPA: 'ppa: linrunner / tlp' kann nicht hinzugefügt werden. Bitt

Vollständiger Leitfaden zur Fehlerberichterstattung unter Debian Linux

Das Melden von Fehlern ist eine der vielen Möglichkeiten, mit denen Sie Linux wachsen lassen können. Alle kostenlosen Softwareverteilungen und Projekte haben unterschiedliche Systeme, in denen Fehler gesammelt, analysiert, gekennzeichnet und behoben werden, abhängig von der Anzahl der Personen, die den Quellcode kennen. D